Möglich ist alles. Mit uns wird es auch gut.

Wir sind stolz auf das, was unsere Kunden uns schon alles möglich gemacht haben - und was wir für sie möglich machen konnten. Unsere Stammkunden sind oft Unternehmen, mit denen wir seit Langem vertrauensvoll zusammenarbeiten.

In der Kölner Wohnungswirtschaft sind es Unternehmen wie die Wohn- und Stadtwerke, die Wohn- und Heimbau eG oder die Wohnheimbau. Auch die Alten- und Pflegeheime der Caritas beauftragen uns regelmäßig. Ein Beispiel für Gesundheitswesen ist das Eduardus-Krankenhaus in Deutz.

Gewerbliche Kunden sind aber auch die Cölner Hofbräu Früh mit Hotel und Catering im Stammhaus oder der Schweizer Juwelier Chopard, für den wir den Teppichboden des Flagstores so verlegt haben, dass keine Übergänge im Schriftzug zu erkennen sind. Auch für Coca-Cola und Thyssen-Krupp haben wir bereits gearbeitet.

Ungewöhnlich war der Auftrag beim Contrakreis-Theater in Bonn, das kreisförmig aufgebaut ist; hier haben wir den Boden ohne Demontage der Stühle verlegt.

Natürlich lieben wir gerade auch die Aufträge bei Menschen zu Hause: die Wendeltreppe in der Maisonette, ein Podest im Hobbyraum, die Renovierung eines Flurs, das neue Kinderzimmer. Dies sind die Gelegenheiten, bei der wir ganz nah dran sind am unmittelbaren Erleben - und an der Freude, wenn es das geworden ist, was sich unser Kunde vorgestellt hat.

Deshalb arbeiten wir auch gerne mit dem Kölner Haus- und Grundbesitzerverein zusammen, über den die dort organisierten Eigentümer bei uns Aufträge vergeben können.

Hier finden Sie uns: